Warum es in der PR keine Saure-Gurken-Zeit gibt

Warum es in der PR keine Saure-Gurken-Zeit gibt 1 Warum es in der PR keine Saure-Gurken-Zeit gibt

Warum es in der PR keine Saure-Gurken-Zeit gibt: Regelmäßig zur Ferienzeit können erprobte PR-Manager ein stetig wiederkehrendes Phänomen beobachten: das Einstellen von Tipps für das Sommerloch, auch Saure-Gurken-Zeit (in Folge SGZ) genannt. Die SGZ ist eine Mischung aus Ferienzeit, Minderung der Auftragslage und Panik bei PR-Managern Während die Ferienzeit unvermeidbar …

Weiterlesen …

Stille – Weil nur in ihr Veränderung entsteht

Stille

Stille: „In der vollkommenen Stille hört man die ganze Welt.“ Kurt Tucholsky Wenn Bodo Janssen vor schwierigen Entscheidungen steht, greift er auf die Kraft zurück, die er aus seinem täglichen Morgenritual gewinnt: Er steht früh auf und zieht sich zur Meditation zurück. Er kehrt ein in die Stille. In ihr …

Weiterlesen …

Engagement: „Ich möchte der Gesellschaft etwas zurückgeben“ – ein Gespräch mit Georg Gehrenkemper

Engagement

Engagement heißt, nichts dafür zu erhalten und trotzdem die Dinge so tun als würde man dadurch reich werden! Tatuljan, David Was machst Du hauptsächlich, wo liegt dabei der Fokus? Am Anfang meiner 4. Lebenszeit lerne ich gerade das Leben zu genießen. Dazu gehört möglichst oft in der Natur zu sein, …

Weiterlesen …

Langnau Jazz Nights – 26. – 30. Juli 2022

LANGNAU JAZZ NIGHTS 2022

Vom 26.07. bis zum 30.07.2022 finden in Langnau im Emmental zum dreißigsten Mal die LANGNAU JAZZ NIGHTS statt. In den letzten 30 Jahren sind die LANGNAU JAZZ NIGHTS zu einer der führenden Veranstaltungen im Bereich Jazz in der Schweiz gewachsen und heben sich klar von den zehn vergleichbaren Festivals in …

Weiterlesen …

Philosophie der Lüge

Philosophie

Philosophie der Lüge: Was ist Lüge? Warum lügen wir? Warum belügen wir nicht nur andere, sondern auch uns selbst? Welche Rolle spielt das Lügen in Freundschaften und in der Politik? Wann sind Lügen geboten? Wer ist der größte Lügenbold aller Zeiten – Donald Trump, Ronald Reagan oder war es doch …

Weiterlesen …

Sprache und Ausdrucksmöglichkeiten sind mein Beruf

Sprache und Ausdrucksmöglichkeiten

Sprache und Ausdrucksmöglichkeiten sind mein Beruf – Bettina von Minnigerode im Gespräch mit Frank-Michael Preuss Was machst Du beruflich, wo liegt dabei der Fokus? Ich bin Autorin, schreibe Texte und Geschichten, seit ich Buchstaben sinnvoll zusammensetzen kann. Allerdings veröffentliche ich erst seit 2015. In meinem früheren Leben übertrug ich Texte …

Weiterlesen …

Netzwerke, Business-Trolle und das Bauchgefühl

Netzwerke

Netzwerke: Komplexe Beziehungsnetzwerke regeln Angebot und Nachfrage im Internet und sind daher soziales Kapital – denn: ohne Kontakte gibt es keine Anbahnung von Aktivitäten, ohne Interaktion keine dynamische Bewegung. Daher ist es wichtig, sich im Web an thematisch geeigneten Plätzen einen Bekanntenkreis („Freunde“, „Kontakte“) aufzubauen, der von den Inhalten und …

Weiterlesen …

Karin Obertreis von Cutoutme im Gespräch: „Stillstand ist langweilig!“

cutoutme Karin Obertreis

Cutoutme ist meine Firma, mein Name ist Karin Obertreis und ich lebe in Hannover. Ich liebe schwarzen Kaffee, Tarte au Citron, Mittagsschläfchen, Hannover und Urlaub an der Küste. Besonders an der Ostsee und in England, wo ich mehrere Jahre gelebt und gearbeitet habe. Im Sommer findet man mich auf den …

Weiterlesen …

PageSpeed in WordPress ist kein Luxusartikel, sondern digitale Evolution

pagespeed

  Vielen deutschen Unternehmen fehlt eine Digitalisierung-Strategie. Der Begriff der Digitalisierung wird dabei meist nicht oder falsch verstanden. Daher wird es auch schwierig, genau an dieser Stelle anzusetzen. In Kundengesprächen höre ich häufig Sätze wie: „Was bringt uns denn die Digitalisierung in Euro? Die kostet uns doch nur. Und dann …

Weiterlesen …

Literatur darf und muss auch schmerzen – ein Gespräch mit Wolfram Hänel

Literatur - Wolfram Hänel - Ulrike Gerold - Foto Blumenfeld

Literatur darf und muss auch schmerzen – ein Gespräch mit Wolfram Hänel Bitte stelle Dich kurz vor. Wolfram Hänel. In Fulda im Herz-Jesu-Krankenhaus am Frauenberg geboren – und zum Glück in Hannover, seit ich drei Jahre alt bin. Mit einem kleinen Ausflug nach Berlin fürs Studium an der FU (Germanistik …

Weiterlesen …

Unsere gefährdete Demokratie

Unsere gefährdete Demokratie

Unsere gefährdete Demokratie Wie wir mit Hass und Hetze gegen Politiker und Journalisten umgehen Auch in Deutschland erleben wir im Netz wie im »realen Leben« zunehmend Verleumdungen, Beleidigungen, Einschüchterungen, Hass und sogar körperliche Gewalt gegen Menschen, die sich für unsere Gesellschaft einsetzen. Doch wenn diese Angriffe von Engagement abschrecken, wird …

Weiterlesen …

Content-Marketing und Content Distribution ohne “Schema F” – ein Gespräch mit Thorsten Ising

Content-Marketing, Content Distribution und Social Media

Ich bin Thorsten Ising, Unternehmensberater für digitale Kommunikation und Social Media. Dozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen, Moderator digitaler und nicht-digitaler Events, Vortrags- und Keynote-Redner, Podcast-Host, Gastgeber von Video-Live-Talks, Blogger, Vater, Grill-, Whisky- und Schottlandfan. Was machst Du beruflich, wo liegt dabei der Fokus? Das ist ziemlich vielfältig :). Das “Brot- und …

Weiterlesen …

Tim Parks – Bin ich mein Gehirn? Dem Bewusstsein auf der Spur.

Tim Parks - Bin ich mein Gehirn

Tim Parks – Bin ich mein Gehirn – Hat ein Computer Bewusstsein oder ist das ein einzigartiges Charakteristikum des Menschen? Tim Parks’ Reise in das menschliche Gehirn konfrontiert die philosophischen und neurowissenschaftlichen Theorien mit der eigenen Erfahrung – geistreich, witzig und klug. Es vergeht kaum ein Tag ohne irgendeine Diskussion, …

Weiterlesen …

Biografie und Erinnerung, mein Arbeitsfeld – ein Gespräch mit Gunna Wendt

Biografie und Erinnerung

Bitte stelle Dich kurz vor. Ich, Gunna Wendt, bin in Jeinsen bei Hannover geboren und aufgewachsen, habe dort Soziologie und Psychologie studiert und meine erste Biografie – über Paula Modersohn-Becker – in Form meiner Magisterarbeit bei Oskar Negt geschrieben. Seit 40 Jahren lebe und arbeite ich in München. Was machst …

Weiterlesen …

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Über den Anstand

Über den Anstand in schwierigen Zeiten: Wir leben in aufgewühlten und aufwühlenden Zeiten, die Grundlagen unseres bisherigen Zusammenlebens sind bedroht: Zeit, sich wieder einmal ein paar wichtige Fragen zu stellen. Was bedeutet es eigentlich für jeden Einzelnen, wenn Lüge, Rücksichtslosigkeit und Niedertracht an die Macht drängen oder sie schon errungen …

Weiterlesen …

Erklärer und Aufzeiger – ein Gespräch mit Thorsten Herwig

Erklärer und Aufzeiger – ein Gespräch mit Thorsten Herwig

Erklärer und Aufzeiger – ein Gespräch mit Thorsten Herwig Hallo und guten Tag, mein Name ist Thorsten Herwig, 59 Jahre alt, Ehemann und Vater. Seit über 35 Jahren gehe ich meinem Beruf als Kaufmann und Kommunikationsberater nach. Ich habe viel Sport getrieben und engagiere mich jetzt ehrenamtlich bei den Lions. …

Weiterlesen …

Umberto Eco – Verschwörungen

Umberto Eco - Verschwörungen

Wie funktionieren Verschwörungstheorien? Umberto Eco über die historischen Wurzeln von Querdenkern und Co. Der Verschwörungskult um QAnon fabuliert von einer Elite, die das Blut gefolterter Kinder trinke. Selbsternannte Skeptiker wettern gegen vermeintliche Impfkartelle. Andere wähnen sich mitten in Deutschland in einer versteckten Diktatur. Auch wenn sie in immer neuer Gestalt …

Weiterlesen …

Die Vernachlässigten – Dario Schramm

Die Vernachlässigten

Die Vernachlässigten – Generation Corona: Wie uns Schule und Politik im Stich lassen. Die Streitschrift eines Corona-Abiturienten Eine Streitschrift über die Missstände der Schulpolitik von der Stimme einer empörten Generation Deutschlands ehemaliger oberster Schülersprecher Dario Schramm ist einer der schärfsten und profiliertesten Kritiker der Schulpolitik seit dem ersten Lockdown und …

Weiterlesen …

Dummheit – Heidi Kastner

dummheit - heidi kastner

Dummheit begegnet uns in vielerlei Form – doch woran kann man sie erkennen? Was haben so unterschiedliche Dinge wie „alternative Fakten“, menschenleere Begegnungszonen in Satellitensiedlungen und Schönheits-OPs als Maturageschenk gemeinsam? Heidi Kastner wagt sich an den aufgeladenen Begriff der Dummheit und betrachtet sowohl die sogenannte messbare Intelligenz (IQ) sowie die …

Weiterlesen …

Fair gehandelt? Wie unser Konsumverhalten die Gesellschaft spaltet

Fair gehandelt

Fair gehandelt? „Eine kluge Analyse des modernen urbanen Lebensstils am vorauseilenden Beispiel der USA, jedoch in weiten Teilen nachvollziehbar und vorbereitend auf neue Trends, die uns teilweise bereits erreicht haben. Denkvorgaben unserer hippen Eliten verklären unsere Kaufgewohnheiten und suggerieren uns, dass „alternativer“ Konsum die Lösung vieler Probleme darstellt. Schlechter gestellte …

Weiterlesen …

66 Gebote systemischen Denkens und Handelns in Management und Beratung

66 Gebote

Jedes dieser 66 Gebote vermittelt einen Dreh, der Führungskräften und Beratern hilft, ihren komplexen, unübersichtlichen Alltag „anders“ zu sehen. Kurze, kompakte Anleitungen zeigen auf, was es heißt, in Systemen zu denken, wie Führung und Management systemisch zu verstehen sind und wie mit systemischen Interventionen Veränderungen praktisch initiiert. Das Buch gibt …

Weiterlesen …

Kopf frei! Im digitalen Alltag leistungsfähig und gesund bleiben

Kopf frei!

Kopf frei! Das aktuelle Sachbuch zum Trendthema Überforderung und Konzentrations-Verlust: Der Neurologe und Psychiater Prof. Volker Busch präsentiert ein erprobtes Konzept zur Steigerung von Konzentration, Kreativität und Aufmerksamkeit – und damit auch zum Abbau von Stress. Viele Menschen leiden unter Informationsüberladung. Im Durchschnitt durchdringt uns heute ein digitaler Datenstrom von …

Weiterlesen …

Kommunikationsberatung: Ich bin und bleibe Kommunikationsberater – Frank Michna im Interview

Kommunikationsberatung Frank Michna

Bitte stelle Dich kurz vor: Mein Name ist Frank Michna. Ich lebe und arbeite mit meiner Familie in Bad Oeynhausen, einer kleinen, aber feinen Kurstadt mitten in Ostwestfalen. Kann man mögen lernen – ich fühle mich hier zuhause. Kommunikationsberatung ist Dein Thema – wo liegt dabei der Fokus? Ich bin …

Weiterlesen …

Land des Geldes – Warum Diebe und Betrüger die Welt beherrschen

land des geldes

Von heruntergekommenen Städten an der sibirischen Grenze über Steueroasen in der Karibik bis zu den Verbrechervillen in London und Manhattan – irgendwas läuft falsch in dieser Welt. Dieses Buch zeigt Ihnen, was. Land des Geldes – Beispiele Vor nicht allzu langer Zeit konnte ein Amtsträger, der sich aus der öffentlichen …

Weiterlesen …

Führung mit Pfiff: Einfach. Klar. Konsequent.

Führung mit Pfiff

Führung schafft Überblick Die Geschwindigkeit, Komplexität und Ambiguität aller Aufgaben, die Digitalisierung und der Fachkräftemangel führen in vielen Führungsetagen zu hoher Unklarheit und maximalem Stress. Dadurch geht Führungskräften oft der Blick fürs Wesentliche verloren. Werners Buch zeigt, wie Führungskräfte den Überblick behalten und die Kontrolle zurückgewinnen: Durch das Verschmelzen von …

Weiterlesen …

Social Media ist Choreographie im Internet-Chaos

social media hannover

Social Media ist in aller Munde Social Media ist in aller Munde. Sogar erzreaktionäre Unternehmen entdecken neuerdings „soziale Welten“ im unergründlichen Kosmos des Internet. Dabei merken jedoch Unternehmenskommunikation und Geschäftsleitung schnell, dass es mitunter gar nicht so einfach ist, erfolgreich auf den Zug „Social Media“ mit aufzuspringen. Facebook- und Twitterkonten  …

Weiterlesen …

Espressostrategie: klein, stark, aufs Wesentliche reduziert – Ein Interview mit Maren Martschenko

Espressostrategie Maren Martschenko

Espressostrategie? Was bedeutet das? Was machst Du beruflich, wo liegt dabei der Fokus? Ich arbeite als freiberufliche Markenberaterin für Solopreneur*innen, kleine Unternehmen und Start-ups. Mein Beratungsansatz ist die Espressostrategie, denn ich bin der Überzeugung, eine Marke sollte sein wie ein Espresso: Klein, stark, aufs Wesentliche reduziert. Mein Fokus liegt dabei …

Weiterlesen …

Roboterland – Jenny Kleeman

Roboterland-Jenny-Kleeman

Wie wir morgen lieben, leben, essen und sterben werden Willkommen in Roboterland? In ihrem eindrucksvollen Debüt nimmt uns die britische Journalistin und Dokumentarfilmerin Jenny Kleeman mit auf eine faszinierende Reise in die Welt von morgen – die schon heute entsteht. Die technische Entwicklung wird bald alle Bereiche unseres Lebens komplett …

Weiterlesen …

Rhetorik Consulting – Nerissa Rothhardt liegt das gelingende Gespräch am Herzen – ein Interview

Rhetorik Consulting

Rhetorik Consulting – Was ist das, wo liegt dabei der Fokus? Ich bin von Haus aus Orchestermusikerin und Opernsouffleuse. Rhetorik Consulting bietet aber neben Bühnenauftritt, Körpersprache- und Stimmtraining auch Gesprächsführung und das in Form von Kommunikationsseminar, Konfliktmoderation, systemischer Beratung seit 2021 auch Supervision. Aus dem Theater und dem Orchester kenne …

Weiterlesen …

Irvin D. Yalom, Marilyn Yalom – Unzertrennlich – Über den Tod und das Leben

Irvin D. Yalom

Irvin D. Yalom, einer der angesehensten Psychotherapeuten Amerikas, wird am 13. Juni 2021 neunzig Jahre alt. Er gilt als Klassiker der existentiellen Psychotherapie, seine Lehrbücher und Romane erscheinen weltweit und erreichen Millionen. Seine Frau Marilyn Yalom, eine renommierte Kulturwissenschaftlerin und Autorin, starb im letzten Herbst nach 65jähriger Ehe. Als klar …

Weiterlesen …

Maude Barlow – Das Wasser gehört uns allen!

Maude Barlow - Das Wasser gehört uns allen!

Maude Barlow: Wie wir den Schutz des Wassers in die öffentliche Hand nehmen können In diesem Buch erklärt die international renommierte Wasseraktivistin Maude Barlow die Grundprinzipien des »Blue Communities Project« und zeigt Schritt für Schritt, was wir alle tun können, um unser Wasser zu schützen. Prinzipien Das »Blue Communities Project« …

Weiterlesen …

Dekameron 21.0 – Zehn Schlaglichter auf eine Krise

Dekameron 21.0

Dekameron 21.0 – Drei Frauen und sieben Männer aus München und Umgebung entschließen sich, mitten im Wüten eines neuen Virus, der im Frühjahr 2020 um die Welt geht, ein Krisenbuch für Kulturinteressierte zu schreiben. Dekameron 21.0 – Ausgangspunkt Was sie alle vereint, ist ihre jeweilige häusliche Isolation und ihre phänomenologische …

Weiterlesen …

PR Agentur direkt anrufen